lebensfreude Zurück Impressum vertonte Gedichte

Geborgen


Die Sonne verschenkt ihr

freundlichstes Gelb.

Wohlig hüllt ihre

Wärme  mich ein.


Ihr strahlendes Licht

verändert die Welt,

alles berührt sie

mit goldenem Schein. 


Meine Seele treibt

ruhig im lauen Wind.

Ich fühle mich schwer

und dennoch leicht.


Ich bin so geborgen

in diesem Moment,

unendlich beschenkt,

unendlich reich. 


Das Herz singt leise

in weißen Wolken.

Harmonie lässt mein

Innerstes tanzen.


Spür, bin mit allen

Dingen verschmolzen,

in Demut und Stille

lass ich mich fallen. 






© Gabriele Leson-Lehnard