versöhnung Zurück Impressum vertonte Gedichte



Lass es geschehen


Schwarze Mächte,

freier Fall nach unten,

keine Kraft mehr,

hilflos versinken.


Dunkle Farben,

ohne Bilder die Welt,

schrille Töne,

der Körper brennt.


Angst frisst sich

gierig

durch schmerzenden

Leib.


Lass es geschehen.

Flüstert die Seele.

Es heilt.

Fühle die Stille.


Zeit dehnt sich aus,

Rückzug nach Innen,

blauer Norden im Blick,

Salz auf den Lippen.


Tanz mit dem Wind

über tosendem Meer,

spüre Ebbe und Flut,

Dunkel und Hell.




© Gabriele Leson-Lehnard