Gedicht gesprochen von:

Claus de Crau


MUSIK : Sheevón

http://www.sheevon.com

Liebe Zurück Impressum vertonte Gedichte


Nacht der Rosen


Wenn Herzen
mit Rot bis
an den Rand
gefüllt
sehnen in die
Nacht

und Träume
von blauem
Schlaf beschützt
Wünsche halten
wach,

wenn Vögel
auch im Dunkel
singen,
ihre Atem uns
liebkosen,

werde ich Dich
wiederfinden
in der Nacht
der Rosen.









© Gabriele Leson-Lehnard